Darstellung von Sourcecode in WordPress

Zur Darstellung von Sourcecode gibt es für WordPress mehrere Plugins.

CodeColorer

Nach der Installation gibt es ein neues Symbol im Editor (evtl. muss der Editor noch angepasst werden):

Der Sourcecode wird hierdurch mit einem einfachen Tag geklammert, wobei über Attribute die Darstellung gesteuert wird. Die Attribute können in der Textdarstellung eingetragen werden.


GeSHi Error: GeSHi could not find the language text (using path /homepages/2/d724144700/htdocs/clickandbuilds/JWSolution/wp-content/plugins/igsyntax-hiliter/classes/geshi/) (code 2)

Hier gibt es dazu weitere Infos: https://kpumuk.info/projects/wordpress-plugins/codecolorer/#faq


GeSHi Error: GeSHi could not find the language php (using path /homepages/2/d724144700/htdocs/clickandbuilds/JWSolution/wp-content/plugins/igsyntax-hiliter/classes/geshi/) (code 2)

oEmbed Gist

Der Sourcecode wird auf github abgelegt. Im Beitrag wird nur der Link zur Github-Seite hinterlegt. Das Rendering übernimmt dann das Plugin. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.